Downwind im Regen / Downwind in the rain

Markus hat sich über Nacht wieder erholt, so daß wir bereits früh wieder auf den Beinen sind. Den angekündigten Regen können wir von weitem bereits sehen, so daß wir eilig packen und mit den ersten Regentropfen in die Boote steigen. Die Wind nimmt stetig zu so das es uns zeitweise bei heftigen Schauern mit guten 6 Bft von hinten zügig nach Norden schiebt.  Nach 8h haben wir bereits 47km auf der Uhr. Als der Regen jetzt endlich nachlässt steuern wir eine kleine Schäre für die Nacht an.

Markus has recovered during the night so that we are ready for an early start. We can see the forecasted rain coming so that we pack hurriedly to enter the kayaks when the first rain drops fell. The wind is picking up continually and during rain showers we have good 6 Bft. from the back that pushes us northwards. After 8h we have paddled 47km. When the rain stops we are heading for a small island for the night.

Veröffentlicht von Markus

in meinen Blogs berichten wir über abenteuerliche Kajakreisen in der Arktis und weltweit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: