Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Inseln in der Weite des Meeres/ Islands far out in the ocean

Von unserem Sandstrand starten wir bei Sonne und schwachem Rückenwind mit Kurs 60 Grad. Leider zeigt der Kompass von Markus dabei nach Westen. Grund ist die Powerbank das heute unter den Kompass gewandert ist. Kann man so machen, Is dann halt K…. Zwischen Langö und Krangelören befindet sich wohl der ungeschützteste Teil unserer Route. Gut das wir heute so ruhiges Wetter haben das wir sogar im T-Shirt fahren können. Auf Krangelören angekommen gibt es einzigartige Biotope mit Rohrkolben in einem Binnensee auf unserem kleinen Rundgang zu entdecken.

From our sandy beach we start in sunshine with a course of 60 degrees. Unfortunately the kompass of Markus shows west. The reason is the powerbank that has moved under the kompass today. You can do it like this. But then it is  shit. Between Langö and Krangelören we find the most unprotected area of our trip. So we are happy to have realy calm weather that we can paddle in t-shirts. When we arrived on Krangelören we find unique biotopes with bulrush at an inland lake.

Veröffentlicht von Markus

in meinen Blogs berichten wir über abenteuerliche Kajakreisen in der Arktis und weltweit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: