Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Acht Tage unterwegs/ Eight days on the water

Da für die kommenden Tage sehr viel Wind angesagt ist haben wir uns für die nächsten Etappen einige Campingplätze rausgesucht. Entgegen der Vorhersage ist aber heute wieder bestes T-Shirt Wetter und so folgen wir ein Stück der Schiffahrtslinie, biegen dann nach Norden in fein verzweigte Inselwelten ab und finden zwischen zahllosen Inseln mit Ferienhäusern eine kleine Felskuppe für uns. Seit 8 Tagen sind wir inzwischen auf dem Wasser ohne das wir unsere Vorräte an Wasser aufstocken mussten. Auch für den Rest der Tour bis Turku würden die Vorräte vermutlich reichen. Konsequent haben wir bisher jeden Tag unsere Spagetti mit Seewasser gekocht, das allerdings wegen dem geringen Salzgehalt noch zusätzlich gesalzt wurde. Trotzdem waren unsere Boote nicht so voll beladen das wir auf die Guitalele hätten verzichten müssen. So manchen Abend haben wir so Lifemusik auf unseren Plätzen gehabt. Und bis auf die Solarzelle konnten wir auch auf Deckslast verzichten.   Mit den richtigen Booten geht eben doch so Einiges.

The forcast for the next days says a lot of wind. So we searched for a number of official campgrounds for the next sections. Against the forecast we have today best t-shirt weather and so we follow the shipping lane for a while before we turn into an area of branched Island world. Between countless island with huts we find a small rocky crag for our camp. Now we are on the water for 8 days. And we had no need to stock up our food and water. We have still enough to finish the trip up to Turku. We have cooked consequent our Spagetti with seawater. But the salinity here is so low that we have to add salt. Nevertheless the kayaks were not so fully loaded that we had to miss the guitalele. So many evening we had live music in the camp. The only thing that had to be carry as deck load was the solar panel. With the right kayaks a lot is possible.

Werbung

Veröffentlicht von Markus

in meinen Blogs berichten wir über abenteuerliche Kajakreisen in der Arktis und weltweit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: